"tat - ort schneeberg"

lichtinstallationen mit musik in schneeberg am 30.10.2017

Das Projekt

Am Vorabend des Reformationsjubiläums 2017 fand in Schneeberg um 16.30 ein Gottesdienst mit anschließendem historischem Essen und buntem Markttreiben statt. Abgeschlossen wurde das Event um 19.30 mit einer Multimedia-Lichtinstallation mit Musik und Luther-Texten in der Kirche St. Wolfgang.


Motivation

Die Motivation hinter dem Projekt war die große Bedeutung der Reformation für Schneeberg. Nicht zuletzt aufgrund des international bekannten Altars von Lucas Cranach d. Ä., der in St. Wolfgang seinen Platz hat.


Die Umsetzung

Die Lichtinstallation wurde von der Eibenstocker Laser-Event-Company umgesetzt: von Ornamenten in den Gewölben über Lichtstrahlen mit 3D-Effekt bis hin zu Projektionen originaler Bibeldrucke. Ergänzt wurden die visuellen Eindrücke durch Musik aus der Reformationszeit, aufgeführt durch die Kantorei St. Wolfgang. Das alles war nur durch das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer sowie das Sponsoring ortsansässiger Firmen möglich.


Ansprechpartner

Pfarrer Frank Meinel

E-Mail: pfarramt@st.-wolfgang-schneeberg.de